Laufsport


Jogging ist für die Deutschen der Renner

Rund 21 Millionen Menschen schnüren hierzulande ihre Laufschuhe - etwa 7,4 Millionen davon regelmäßig, der Rest zumindest gelegentlich. Die Gründe für die Popularität liegen auf der Hand: Ob schnell oder langsam, allein oder in der Gruppe, in der Stadt oder auf dem Land, laufen kann man eigentlich immer und überall. Außerdem steht beim Jogging neben dem Gewinn an körperlicher Fitness für die meisten ein weiterer Aspekt im Mittelpunkt: der Verlust verhasster Pfunde.

Ganz nebenbei hebt Laufen auch noch die Stimmung - und zwar nicht nur, weil der Sportler stolz darauf ist, seine Faulheit überwunden zu haben. Da die Bewegung vermehrt Sauerstoff in die Gefäße schleust, setzt der Organismus Hormone frei, die ein Hochgefühl verursachen.

Ihre Partner-Apotheken



zur Website

Wir sind zertifiziert

News

Fit in der Schule durch Frühstück
Fit in der Schule durch Frühstück

Morgens essen nicht vergessen!

Eins von drei Schulkindern geht jeden Morgen ohne Frühstück aus dem Haus. Doch Experten warnen: Eine ausgewogene Mahlzeit vor und während der Schule ist notwendig für die körperliche und geistige Entwicklung.   mehr

Immer mehr Jugendliche abhängig
Immer mehr Jugendliche abhängig

Computer- & Internetsucht nimmt zu

Der Anteil der Jugendlichen mit problematischer Computer- und Internetnutzung hat sich in den letzten Jahren fast verdoppelt. Präventions- und Hilfsprogramme sollen den Trend stoppen.   mehr

Gefahr fürs Herz: Luftverschmutzung
Gefahr fürs Herz: Luftverschmutzung

Diesel-Verbot hilft Herz-Patienten

Die anhaltende Luftverschmutzung in vielen Großstädten stellt eine große Belastung für Herz- und Lungenpatienten dar. Mediziner setzen sich daher dafür ein, dass für Stuttgart geforderte Diesel-Fahrverbot zügig umzusetzen.   mehr

Schluss mit Reizdarm
Schluss mit Reizdarm

Schnelle Hilfe bei Darmbeschwerden

Blähungen, Verstopfung, Bauchschmerzen und Durchfall – liegt die Ursache für diese Magen-Darm-Beschwerden im Dunkeln, handelt es sich womöglich um das Reizdarm-Syndrom. Wie Sie schnell und schonend (be)handeln.   mehr

Lungenerkrankungen durch Asbest
Lungenerkrankungen durch Asbest

Stoff bleibt Jahrzehnte in der Lunge

Gesundheitsschädliche Asbestfasern sind auch nach fast 40 Jahren noch in gleicher Menge in der Lunge nachweisbar. Zu dem Schluss kommt eine Langzeitstudie Bochumer Forscher.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke Mattenklotz am St. Anna
Inhaber Holger Bryll
Telefon 0203/7 12 86 70
E-Mail st.annaapotheke@gmx.de